Halle 19/20 • Deutscher Hockey-Bund

2. Bundesliga - Herren

Jubelmeer in rot-schwarz: Der DHC Hannover feiert seinen Aufstieg zusammen mit seinen Fans nach dem 5:4-Auswärtssieg beim Rahlstedter HTC.

 

Entspannt war es nur für Frankenthal

TGF nach 15:1 über Limburg Aufsteiger / Auch Hannover und Köthen steigen auf

26.01.2020 - Am Schlussspieltag der 2. Bundesliga sicherten sich DHC Hannover (Nord), Cöthener HC (Ost) und TG Frankenthal (Süd) ihren Erstligaaufstieg, den bereits zwei Spieltage vorher auch SW Neuss (West) klargemacht hatte. Als vierter Absteiger nach TG Heimfeld (Nord), SV Motor Meerane (Ost) und Bonner THV (West) wurde der Limburger HC (Süd) ermittelt. Am spannendsten war die Entscheidung im direkten Duell zwischen Rahlstedt und Hannover sowie im Fernduell zwischen Köthen und Rotation Prenzlauer Berg, wo der Ausgang jeweils an einem einzigen Tor hing.

 

Letzte vier Entscheidungen

Drei Aufsteiger und ein Absteiger werden am letzten Spieltag noch gesucht

24.01.2020 - Vier Entscheidungen stehen am letzten Saisonspieltag der 2. Bundesliga Herren noch aus. Am Sonntag muss sich herausstellen, welche Gruppensieger im Norden, Osten und Süden neben SW Neuss (vorzeitiger Gewinner im Westen) in die erste Liga aufsteigen. Außerdem wird noch der Absteiger in der Gruppe Süd gesucht. Limburg hat hier gegenüber Rüsselsheim nur noch sehr geringe Chancen auf den Klassenerhalt. Im Aufstiegsrennen gibt es im Norden ein echtes Endspiel zwischen Tabellenführer Rahlstedt und Verfolger Hannover. Im Osten geht Spitzenreiter Köthen mit zwei Punkten Vorsprung auf Prenzlauer Berg ins Fernduell. Knapper sind die Abstände im Süden, wo der Führende (Frankenthal) und der Zweitplatzierte (Nürnberg) punktgleich ins letzte Spiel gehen. Dank der um elf Treffern besseren Tordifferenz hält die TGF aber alle Trümpfe in der Hand.


Wochenprogramm

» Sonntag, 26. Januar 2020

409 Berliner SC - Cöthener HC 02 7:8 (4:2)
410 » SV Motor Meerane - TSV Leuna 9:11 (3:5)
411 SG Rot. Prenzl. Berg - Spandauer HTC 13:4 (8:2)
412 HTC Stgt. Kickers - HG Nürnberg 11:12 (3:5)
413 Schwarz-Weiß Köln - Bonner THV 5:4 (3:2)
414 » Kahlenberger HTC - Schwarz-Weiß Neuss 11:12 (4:5)
415 TG Heimfeld - Klipper THC Hamburg 6:5 (2:4)
416 Braunschw. THC - TTK Sachsenwald 13:8 (3:5)
417 TG Frankenthal - Limburger HC 15:1 (8:0)
418 TuS Obermenzing - Rüsselsheimer RK 7:4 (2:2)
419 DSD Düsseldorf - Oberhausener THC 6:8 (3:3)
420 Rahlstedter HTC - DHC Hannover 4:5 (2:3)

Gruppe Nord

Platz

Spiele

Tore

Punkte

1.   DHC Hannover 10 81 : 59 22  
2.   Rahlstedter HTC 10 64 : 44 22  
3.   Braunschw. THC 10 78 : 64 15  
4.   TTK Sachsenwald 10 73 : 72 15  
5.   Klipper THC Hamburg 10 56 : 65 10  
6.   TG Heimfeld 10 50 : 98 3  

Gruppe Ost

Platz

Spiele

Tore

Punkte

1.   Cöthener HC 02 10 75 : 58 23  
2.   SG Rot. Prenzl. Berg 10 70 : 44 21  
3.   TSV Leuna 10 67 : 74 16  
4.   Berliner SC 10 73 : 63 15  
5.   Spandauer HTC 10 58 : 80 10  
6.   SV Motor Meerane 10 49 : 73 3  

Gruppe Süd

Platz

Spiele

Tore

Punkte

1.   TG Frankenthal 10 64 : 33 21  
2.   HG Nürnberg 10 77 : 70 21  
3.   TuS Obermenzing 10 50 : 45 18  
4.   HTC Stgt. Kickers 10 58 : 54 15  
5.   Rüsselsheimer RK 10 43 : 56 9  
6.   Limburger HC 10 31 : 65 6  

Gruppe West

Platz

Spiele

Tore

Punkte

1.   Schwarz-Weiß Neuss 10 76 : 66 24  
2.   Oberhausener THC 10 53 : 63 18  
3.   Schwarz-Weiß Köln 10 62 : 49 16  
4.   Kahlenberger HTC 10 55 : 62 16  
5.   DSD Düsseldorf 10 66 : 63 11  
6.   Bonner THV 10 50 : 59 3  
 
« Zurück Saison Ende

25./26. Januar 2020

Auswahl
» Wochenprogramm
» Tabellen
» Restspielplan
» Schiedsrichter
» Gesamter Spielplan
» Ergebnisse melden
Team-Spielplan
» Plan erstellen
» Archiv

» Anzeigen

Wählen Sie einen Bereich und eine Saison aus.

Klicken Sie auf die gewünschte Liga um sie anzuzeigen.

 

» Impressum   » Datenschutz © 2020 • hockey.de